Fr

18

Aug

2017

Wakayama

Seit Gestern bin ich wieder in Wakayama wo mein Vater fürs Ausruhen das Haus gekauft hat. Hier kann ich ruhig die Zeit verbringen nach dem ich in Tokyo hektisch meine Beschäftigungen erledigt habe, dankbar! Ich unterrichte hier durchs Skype und wenn ich das Konzert gebe, ich fahre sowieso hinaus, so es ist alles in Ordnung. Hoffentlich bekommen die Leute hier mehr die Interesse an die klassische Musik, ich muß mich dafür weiter bemühen!

Fr

30

Jun

2017

Die Freude an die Musik

Heute habe ich das Klavierspiel der jungen jap. Pianistin durch den Internet gehört. Sie ist schon ziemlich bekannt denn sie viele Wettbewerbe teilgenommen hat. Aber ich konnte nur am Anfang zuhören und nicht mehr, denn es mir nur zu brav war.. Die jap. Leute sind allgemeine sehr fleißig und ernst mit der guten Technik, aber man fühlt sich nicht die reine Freude an die Musik, man weiß nicht warum sie das Klavier spielt, schade.. Die Professoren sind auch nicht schlecht, aber oft zu ernst und akademisch. Die Persönlichkeit und Fähigkeit der Prof. spielen die große Rolle für die Schüler. In der Sinne finde ich, die Unterhaltungsmusiker machen es besser als der klassische Musiker. Es ist ja selbst verständlich, ohne Liebe zur Musik kann man nicht musizieren.

Fr

23

Jun

2017

Konzerte und Meisterkurs in Europa

Etwa nach der zwei Wochen ist ein Konzert in Toyama, dann nach Europa! Ich übe für meine Konzerte und bereite für die Meisterkurse. Leider ist der musikalische Markt heute erstaunlicherweise überall sehr kommerziell, aber es hat mit mir nichts zu tun. Ich soll und möchte rein die wertvolle, echte Kunst mit ihnen genießen und was wichtiges mitteilen. Ich freue mich schon auf meine Konzerte und die Begegnungen der künstlerischen Talente!

Do

15

Jun

2017

Was es gut ist..

Die Menschen sind so verschieden, aber die musikalische Menschen sind vor allem vom Gott geschützt und geliebt, da bin ich sehr glücklich und dankbar dafür!

Do

08

Jun

2017

Hokkaido

Vom 4. bis 7.Juni war ich in Hokkaido, da habe ich Kitara, PMF Orchestra Büro, Hokkaido Uni., usw. besucht und privat auch sehr genossen. Ich freue mich schon aufs nächste Hokkaido Besuch! 

Mo

29

Mai

2017

Die schöne Muttersprache

Die allgemeine Sprachen sind schwieriger einander zu verstehen, Musik ist in der Sinne viel leichter und mir schöner. So ich bin glücklich daß meine Muttersprache die Musik ist! 

What's New